ST. URBANS-HOF Ökonmierat Nik Weis


Hauptnavigation

Seitennavigation

Hauptinhalt

Mosel

Leiwener Laurentiuslay

Auf der gegenüberliegenden Flussseite des Weingutes ragt die Spitzenlage steil aus der Mosel. Die teils, sehr alten, wurzelechten Reben stehen auf dunklem, stark verwitterten, tonigen Schiefer. Er speichert die Hitze und gibt den Reben auch in kühleren Nächten die nötige Wärme. Den Trauben verleiht er die typische mineralische Note. Die Trauben reifen sehr früh mit hohen Mostgewichten. Auch wenn der kräftigere Alkoholgehalt der Weine an südlichere Weinbaugebiete erinnert, verraten die elegante Art und die feine Säure deutlich ihre Moselherkunft. Die Weine sind vollmundig, gehaltvoll und würzig. Ihre Aromatik erinnert an braune Gewürze wie Pfeffer, Nelke und Muskat, an Orangenschale, Grapefruit und Quitte.